Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Bomberman Tournament: Bomberman Tournament - Leser-Test von Theo


1 Bilder Bomberman Tournament: Bomberman Tournament - Leser-Test von Theo
Wer kennt ihn nicht, den guten alten Bombermann. Das Spielprinzip ist simpel: Man hat vier Spieler, die auf einem quadratischen Spielfeld Bomben legen. Nach ein paar Sekunden explodieren diese und machen neue Wege frei. Ziel des Spieles ist es, die anderen Bombermen mit seinen Bomben vom Spielfeld zu befördern. Es gibt verschiedene Level (u. a. Schnee, Rennstrecke, Tunnel), die für Abwechslung sorgen. Für den langfristigen Spielspaß sorgt der Questmode, in dem Bombermann die Welt durchstreift und mit seinem Bomben verschiedene Aufgaben lösen muss. Am meisten Spaß bringt meiner Meinung nach aber immer noch der Battle- Modus. Mauern wegsprengen, Computer- oder menschlichen Gegner in die Enge treiben und wegsprengen. Aber Vorsicht, im Revenge-Modus schlagen die Getroffenen wieder zurück und revanchieren sich mit geworfenen Bomben vom Spielfeldrand..
Die Grafik ist GBA-typisch schlicht, der Spielspaß dafür umso höher. Die einfachen Spiele machen doch am meisten Spaß (siehe Lemmings, Tetris). Bomberman bietet da keine Ausnahme. Für mich im Moment das beste GBA-Spiel!

Negative Aspekte:
nicht viel

Positive Aspekte:
Spielspaß

Infos zur Spielzeit:
Theo hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Theo
  • 8.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default