Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Bokura no Taiyou: "Metal Gear Solid" wird lichtempfindlich?


1 Bilder Bokura no Taiyou:
Mitte Oktober äußerte sich Konami-Mastermind Hideo Kojima gegenüber der japanischen Videospielzeitschrift Famitsu, dass man an einem geheimen Projekt für Nintendos GameBoy Advance arbeite. Schnell machten sich Spekulationen breit, dass dieser geheime Titel Richtung "Metal Gear Solid" für den GBA gehen könnte. Das die Spekulanten voll daneben lagen, enthüllen jetzt die Macher des Titels mit weiteren Einzelheiten.
Der gegenwärtige Titel wird mit "Bokura no Taiyou" angegeben. Wer mit Japanisch nicht so zurecht kommt: die deutsche Übersetzung lautet "unsere Sonne" (ich habe auch nur abgeguckt). Auch wird das Game nichts mit Solid Snake zu tun haben - vielmehr geht es Richtung Rollenspiel, welches von Vampiren handelt. Eben diese "Nager" sind ja bekanntlich nur im Dunkeln anzutreffen ... Na? Ihr kommt nie drauf. Die Japaner basteln mal eben einen lichtempfindliche Sensor in das GBA-Modul, wodurch das Spielgeschehen von der Umgebungshelligkeit abhängig gemacht wird. Übersetzt heißt das, dass am Tag die die Vampire schwach sind und der Protagonist Sonnenenergie für nächtliche Einsätze tanken kann. Tja, da stellt sich nun die Frage - WANN können wir eigentlich mit dem nicht-beleuchteten Display im Dunkeln spielen? Nie. Die beste Fremdbeleuchtung kommt immer seitens des GBA-Moduls - also von schräg oben.
Bleibt abzuwarten wie sich die Idee durchsetzt. Übrigens, der Gedanke geht in die richtige Richtung. Sensoren, welche reale Werte messen - als Spielbestimmend einzusetzen.

photographikers Meinung:
Warum wohne ich nicht in Japan? Erstens bin ich zu groß und zweitens macht Reis nicht satt. Spass beiseite - die Japaner sind das Erfinderland ohne Konkurrenz. KLASSE.

Quelle: www.4players.de

e_gz_ArticlePage_Default