Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Bloody Roar 2: Cooles Anime Beat´em Up - Leser-Test von omegablue83


1 Bilder Bloody Roar 2: Cooles Anime Beat´em Up - Leser-Test von omegablue83
Hudsons Bloody Roar 2 ist ein sehr cooler und innovativer Titel. Ich finde ihn eindeutig besser als seinen Vorgänger. Man startet mit verschiedenen cool designten Kämpfern und wählt zwischen Arcade, Story, Survival oder Time Attack Mode. Im Arcade Mode lassen sich noch diverse andere Kämpfer gewinnen, während man im Storymodus lediglich Bilder von verschiedenen Kämpfern freispielt.
Das coolste Feature ist eindeutig der Beastmodus den man bei voller Beastanzeige durch Knopfdruck auslöst. Dann lädt sich wieder ein Stück eurer Energie auf und ihr habt ein paar neue Moves, noch dazu seid ihr eindeutig stärker geworden. Unter den Bestien findet man z.B. einen Wolf, ne Fledermaus, einen Tiger und sogar ein Chamäleon.
Auch das Gameplay ist makellos. Die Moves gehen frei von der Hand und sind schnell erlernbar. Die verschiedenen Superattacken sehen mit der guten Grafikengine einfach nur cool aus. Wenn z.B. der Maulwurf anfängt seinen Gegner aufs härteste zu massakrieren, wobei nicht zu wenig Blut spritzt, deswegen ist das Spiel nur bedingt für jüngere Semester geeignet.
Das einzig negative was mir aufgefallen ist sind vor allem die wenigen Charaktere, die auch nach durchspielen nicht viel mehr werden und der manchmal unausgewogene Schwierigkeitsgrad. Man kann z.B. ohne auf den Bildschirm sehen zu müssen bis zum 7. Gegner im Survival Mode kämpfen , wird dann aber nahezu perfekt vom 8. niedergemacht. Dieser Umstand treibt einen oft zur Weißglut da der Survival Mode dadurch zum Glücksspiel verkommt. So hatte man Glück wenn man den 8. Gegner schafft – denn dann kommt man ohne auf den Bildschirm zu sehen noch mal bis zum 14. Gegner, dann wird man wieder vor einen Überkämpfer gestellt. Hier hätte ein stetig ansteigender Schwierigkeitsgrad von Vorteil sein können.
Bis auf diese kleinen Mankos ist Bloody Roar ein sehr gutes Beat’em Up und kein Prügelfan sollte es verpasst haben. Falls man es also noch nicht hat – unbedingt nachholen !

Negative Aspekte:
wenig Kämpfer, unausgewogener Schwierigkeitsgrad

Positive Aspekte:
Coole Kämpfer,cooles Beast Feature

Infos zur Spielzeit:
omegablue83 hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    omegablue83
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default