Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Blood Wake – Neue Screenshots und Infos


1 Bilder Blood Wake – Neue Screenshots und Infos
Bei Gamesdomain gibt es ein neues Interview, das sich mit der „Kampfboot-Simulation“ für die XBox befasst. Befragt wurde David Bunnett von den Stormfront Studios.
Die Mitglieder des Entwicklerteams haben schon an zahlreichen Konsolen- und PC-Spielen gearbeitet. Bis jetzt wurden vor allem Rennspiele und Sporttitel von Stormfront veröffentlich, aber man wollte mal etwas Neues ausprobieren und angesichts der guten Technik der Next Generation-Konsolen entschloss man sich eben dazu, ein sehr schnelles Wasser-Actiongame zu entwickeln. Anscheinend macht es den Leuten wirklich Spaß, ein Spiel für die XBox zu machen, weil die Microsoft-Konsole einige sehr coole Features bietet.
Innerhalb des Battle Modes von Blood Wake wird es mehr als dreißig Kampfboote zur Auswahl geben. Einen Teil der Schiffe muss man aber erst in den Einzelspieler-Missionen freischalten. Jedes der Boote hat besondere Stärken und Schwächen, welche je nach Situation mehr oder weniger auffällig sind. Unterschiede gibt es z.B. auch was die Geschwindigkeit, die Größe und die Steuerung betrifft. Einige der Modell werden sehr exotisch sein und die Spieler dürfen sich auf viele Überraschungen gefasst machen. Eine Besonderheit von Blood Wake ist das unglaublich echt wirkende Wasser. Es war für die Entwickler anscheinend gar nicht so einfach, einen Mittelweg zwischen guter Bedienbarkeit und Realismus zu finden. Denn auf der einen Seite soll die Wasserphysik sehr überzeugend sein und auf der anderen Seite muss das Ganze ja auch noch Spaß machen. Offensichtlich hat man das aber wirklich gut hingekriegt. Das Wasser soll auch großen Einfluss auf das Spielgeschehen haben. Die Missionen werden sich nie völlig gleichen, weil schon ein Torpedo das Wasser so aufwühlen kann, dass sich eine ganz andere Situation ergibt. Möglicherweise wird diese aufwändige Wasser-Engine auch noch in anderen Spielen von Stormfront Studios zum Einsatz kommen.
Die 28 Missionen des Einzelspielerteils können in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden absolviert werden. Zwischendurch wird die Story unter anderem mit Hilfe von gesprochenen Missionsbeschreibungen weitererzählt. Besonders wichtig ist die Geschichte aber trotzdem nicht, weil man davon ausgeht dass die Spieler wohl sowieso mehr auf die Action warten.
In den USA müsste Blood Wake jetzt erhältlich sein. Für Europa wurde noch kein Releasetermin genannt. Zusätzlich zum Text wurden auch einige neue Screenshots veröffentlicht, auf denen z.B. Szenen aus dem Vierspielermodus (Splitscreen-Darstellung) zu sehen sind.

Ceilans Meinung:
Die Grafik von Blood Wake ist wirklich nicht zu verachten. Vor allem das Wasser wirkt wie gesagt sehr realistisch und die Explosionen sehen ebenfalls echt aus. Für Actionfans könnte das Spiel die ideale Wahl sein. Ich habe für solche Games nicht so besonders viel übrig, aber wenn man das Genre mag (und wenn man eine XBox kaufen will) muss man Blood Wake wohl im Auge behalten. Die Screenshots sind auf jeden Fall einen Blick wert.
Ich denke mal dass dieses Spiel wohl auch bei uns schon kurz nach dem XBox-Launch zu haben sein dürfte. Wobei dazu offiziell anscheinend noch nichts gesagt wurde.

Quelle: www.gamesdomain.com

e_gz_ArticlePage_Default