Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Blood Wake - Neue Screenshots und Infos


1 Bilder Blood Wake - Neue Screenshots und Infos
Zur "Kampfboot-Simulation" von Stormfront Studios wurde bei IGN ein Infoartikel mit passenden frischen Screenshots veröffentlicht. Man schlüpft in die Rolle eine Marine-Offiziers, der bei einem Angriff von fiesen Piraten sein Schiff und die gesamte Besatzung verloren hat. Er wird von anderen, "guten" Piraten gerettet und versucht in der Folgezeit seine Rachepläne zu verwirklichen. Zusammen mit seiner neuen "Familie" überfällt der Held die Schiffe reicher Händler und natürlich auch die Flotte der bösen Piraten.
Dabei stehen dem Spieler die verschiedensten stark bewaffneten Boote zur Verfügung. So kann man z.B. auf Torpedos und Maschinengewehre zurückgreifen. Die grafische Darstellung in Blood Wake soll sehr realistisch sein, was zum Beispiel an den herumfliegenden Kugeln und den überzeugenden Effekten des Wassers deutlich wird. Die lebensechte Physik des Wasser wird auch starke Auswirkungen auf den Verlauf der Kämpfe haben, vor allem wenn man in einen Sturm gerät.
Die Missionen sind recht abwechslungsreich und man muss nicht nur fremde Schiffe zerstören, sondern auch Beute aus einem Hafen stehlen oder andere Schiffe eskortieren. In der Demo-Version, welche den IGN-Leuten zur Verfügung stand, waren die Aufgaben offensichtlich noch sehr leicht zu lösen, aber es handelt sich dabei anscheinend auch nur um die ersten Missionen. Inden USA wird Blood Wake am 28. Dezember erscheinen, ein Releasetermin für Europa wird nicht genannt. Aber es ist wahrscheinlich, dass dieses Game zum Launch der XBox bei uns herauskommt.
Unter dem Text befinden sich die neuen Screenshots, die verschiedene Boote und Umgebungen aus dem Spiel zeigen.

Ceilans Meinung:
Für mich persönlich ist Blood Wake nicht besonders interessant, weil ich für solche Games nicht viel übrig habe.
Aber wer an ähnlichen Spielen Spaß hat sollte die actionreiche Bootschlacht im Auge behalten. Die Grafik scheint gut gelungen zu sein, vor allem die detaillierten Schiffe und die Effekte sehen ziemlich stark aus.
(Die IGN-Screenshots sind mit einem Wasserzeichen markiert. Deshalb mache ich mal ein altes Bild unter die News.)

Quelle: xbox.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default