Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Black Belt Challenge – Neue Screenshots plus Packshot


1 Bilder Black Belt Challenge – Neue Screenshots plus Packshot
Die Lost Boys entwickeln zur Zeit gleich mehrere Spiele für den Game Boy Advance und zu einem dieser Games, nämlich „Black Belt Challenge“ wurden jetzt wieder ein paar zusätzliche Bilder veröffentlicht. Wie man schon unschwer am Namen erkennen kann handelt es sich dabei um ein Kampfspiel. Davon gibt es im GBA-Bereich zur Zeit bekanntlich mehr als genug, aber dieses Exemplar hat immerhin einen ziemlich ungewöhnlichen Grafikstil zu bieten. Denn statt realistisch aussehenden Polygonenkämpfern oder langbeinigen zweidimensionalen Schönheiten werden knuddelige kleine Karatekämpfer an den Start geschickt. Diese sehen mit ihren großen Köpfen und seltsamen Frisuren zwar aus wie typische Mangahelden, aber das Spiel ist überraschenderweise nicht japanischen Ursprungs. Es ist viel mehr „made in Europe“, denn Lost Boys ist eine niederländische Firma. Die Umgebungen sind ebenso comicartig wie die Charaktere, aber die Grafik wirkt deshalb noch lange nicht simpel. So soll man zum Beispiel realistische Schattenwürfe zu sehen bekommen wenn sich die Figuren bewegen oder gegenseitig angreifen. Bis jetzt wurden zwar immer nur zwei Kämpfer gezeigt, aber im fertigen Spiel wird es dann elf verschiedene Charaktere geben, die wie in anderen Kampfspielen wohl auch unterschiedliche Fähigkeiten und Attacken haben. Bis jetzt wurde aber noch nicht besonders viel dazu gesagt. Man kämpft natürlich um zu gewinnen (und vor allem um so irgendwann den berühmten, namensgebenden schwarzen Gurt zu erhalten), aber es gibt darüber hinaus anscheinend auch noch eine richtige Story. Zu dieser Geschichte gab es bislang aber auch noch keine ausführlichen Infos. Es geht auf jeden Fall um ein geheimnisvolles Buch namens "The Book Of Zero". Die Seiten dieses Buches wurden offensichtlich in der Welt verteilt und man muss dafür sorgen dass sie nicht in die falschen Hände geraten. Auf ihrem Weg sammeln die Figuren also die einzelnen Seiten ein. Neben diesem Storymode wird unter anderem eine Multiplayer-Variante für zwei Spieler geboten. Ein genauer Erscheinungstermin für Black Belt Challenge ist zwar noch nicht bekannt gegeben worden, aber lange wird es wohl nicht mehr dauern. Das Motiv für die Verpackung steht immerhin schon fest und den passenden Packshot gibt es ebenfalls auf der unten genannten Seite zu sehen.
Ein weiteres GBA-Spiel von Lost Boys ist übrigens das kommende Shoot'Em Up „Invader„(auch Kaisertal: Fight the Necronis War genannt), das sich an den klassischen 2D-Spielen dieses Genres orientiert. Dazu gibt es hier ein paar Bilder: www.ultimategamez.com/newspro/fullnews.cgi?newsid1014956101,7620

Ceilans Meinung:
Die Charaktere aus den meisten anderen Prügelgames werden vielen Leuten wahrscheinlich besser gefallen als diese „Super Deformed“-Figürchen, aber ich finde das Ganze gar nicht mal so schlecht. Das liegt zum Teil natürlich schlicht und einfach daran, dass ich Manga- und Animehelden sympathisch finde. Außerdem bringt Black Belt Challenge vielleicht auch etwas Abwechslung ins Kampfspielgenre, denn viele der neuen Game Boy Advance-Spiele sehen sich verblüffend ähnlich, was auf die Dauer recht langweilig ist. Die Umgebungen scheinen ebenfalls ziemlich hübsch zu sein. Was das Gameplay betrifft kann ich noch kein endgültiges Urteil abgeben. Bis jetzt wurde ja noch nicht so viel dazu gesagt. Eine Beschreibung der unterschiedlichen Modes wäre mal ganz interessant. Fans des Genres die keine Abneigung gegen Mangafiguren haben können das Spiel ruhig im Auge behalten.

Quelle: www.puissance-pocket.com

e_gz_ArticlePage_Default