Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Beam Breakers - Neues Video


1 Bilder Beam Breakers - Neues Video
Bei Gameplex wurde ein neues Promo-Video zum futuristischen PC-Racer aus dem Hause Similis veröffentlicht. Das Movie zeigt mehr als zwei Minuten actionreiche Spielszenen im AVI-Format und es ist dementsprechend relativ groß (34,3 MB). Direkt zum Download kommt ihr mit diesem Link: www.gameplex.ch/index.php?KID=27&nid=369&gid=326&rid=17&HGX_Session=6d61263a5f787fca238ef6632782bc2c
Laut Turtled soll das Spiel im Sommer erscheinen, aber bisher wurde eigentlich immer der April als Releasezeitraum genannt. Vor einiger Zeit haben manche Seiten auch schon spielbare Preview-Versionen erhalten und das Game müsste eigentlich so gut wie fertig sein.
Im New York der Zukunft rasen die Autos schon lange nicht mehr auf de Straßen herum, sondern sie schweben wie im Film "Das fünfte Element" in der Luft. Zwischen den gigantischen Wolkenkratzern, die jetzt bis zu einen Kilometer hoch, sind veranstalten verschiedene Gangs illegale Rennen, bei denen sämtliche Verkehrsregeln missachtet werden. Die einzelnen Ebenen und "Spuren" werden ohne Vorwarnung gewechselt, was den Gesetzeshütern natürlich gar nicht gut gefällt. In Beam Breakers gibt es einige interessante Varianten wie etwa den Survival-Mode, in dem man von genau diesen Polizisten gejagt wird. Im Missions-Modus muss man für die verschiedenen Gangs abwechslungsreiche Aufträge erledigen und zum Beispiel feindliche Bandenmitglieder ausschalten, um anschließend mit dem Flugauto zu flüchten. Anfänger lernen in einem Tutorial die wichtigsten Manöver und im Erkundungsmodus kann man sich die einzelnen Umgebungen ohne Zeitdruck und festgelegte Ziele anschauen. Zusätzlich werden selbstverständlich die unterschiedlichsten Rennvarianten und Meisterschaften geboten. Die Rennen finden wie gesagt direkt in New York statt und durch den Gegenverkehr und die verschiedensten Hindernisse wird alles besonders spannend. Die Fahrzeuge können bei Zusammenstößen beschädigt werden und wenn das zu oft passiert kann man nicht mehr weiterfahren oder besser gesagt fliegen. Auf den Strecken sind aber zum Glück unterschiedliche Powerups verteilt, so dass man das Ganze wieder in Ordnung bringen kann. Diese besonderen Items können unter anderem auch die Geschwindigkeit erhöhen oder man hat dadurch andere Vorteile. Multiplayerfans können offensichtlich auch Netzwerkpartien starten und dabei dürfen wohl bis zu sechs menschliche Fahrer gleichzeitig antreten.

Ceilans Meinung:
Das Video ist ziemlich cool (ja genau, ich kann mir mal ein Video anschauen weil ich hier an einem PC mit schneller Internetverbindung sitze :)), aber das mit den zwei Minuten Spielszenen stimmt nicht ganz. Am Anfang bekommt man halt erstmal die Logos des Entwicklers und des Publishers zu sehen und dann ist schon eine halbe Minute vorbei. Aber der Rest ist wirklich nicht schlecht. Leute die zu epileptischen Anfällen neigen sollten das Video lieber nicht anschauen, denn darin gibt es dauernd irgendwelche Lichtblitze. Davon bekommt man schon fast Kopfschmerzen. Man kann aber gut erkennen, dass dieses Spiel grafisch einiges zu bieten hat und es ist vor allem verdammt schnell. In den Städten gibt es viele hübsche Details zu sehen (zum Beispiel ein McDonalds-Schild *g*). Das Movie ist also durchaus einen Blick wert.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default