Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Erste GameCube Bilder von Beach Spikers


1 Bilder Erste GameCube Bilder von Beach Spikers
Gestern hat AM2 (steht unter Sega und ist bekannt durch Spiele wie Virtua Fighter) auf der diesjährigen GameJam 2 in Tokyo ihr Spielhallen-Volleyballspiel auch für den Nintendo GameCube angekündigt und vorgestellt. Dabei handelt es sich um Beach Spikers, in dem man mit flotten Damen am Strand auf das Feld gehen darf. Mit einer sehr hoch deteilierten Grafik hat AM2 es gestern auch der Welt präsentiert. Doch war das Präsentationsvideo, in dem man 10 Minuten das Spiel anschauen konnte recht dunkel und qualitativ schlecht. Sega zeigt ein Herz für alle Gamer, denn die haben nun die ersten vier offiziellen Screenshots in hochauflöender Grafik online gestellt. Es ist klar, dass diese Bilder die Grafik besser präsentieren konnen, als das abgefilmte Material von gestern.
Unter den vier Pictures findet man als erstes den Titelscreen zu Beach Spikers, der weniger spektakulär ist. Die restlichen drei Bilder zeigen Szenen direkt aus dem Spiel. Man sieht sofort wie deteiliert alles gestalltet ist. Jedes Haar kann man fast einzeln sehen. Die Hintergründe wie die Tribüne wurde bestens umgesetzt. Aber auch der Sand wurde möglichst realistisch gehalten. Dass man das Spiel auch zu viert am Nintendo spielen kann, war ja klar. Eines dieser Bilder beweist dies nun auch noch, da man dort über den Volleyballspielern die Markierungen 1P bis 4P sieht. Diese Markierungen zeigen mit ziemlicher Sicherheit an, wer welchen Spieler spielt.

perfect007s Meinung:
Ich persönlich finde ein Volleyball mal ganz witzig. Ich kann mich nor erinnern, das auf dem NES damals auch ein Volleyballspiel erschien, dass dann recht erfolgreich war. Wieso denn nicht auf dem GameCube? Das Spiel macht ja einiges grafisch her. An der Optik kann man wohl überhaupt nicht meckern. Gameplaytechnischt kann man von den Bildern her nicht viel sagen, doch die Präsentation auf der GameJam 2 hat dies ja die spielerischen Qualitäten von Beach Spikers bestens bewiesen. Ich denke mal dass es ein wirklich interessantes Sportspiel wird, auch wenn viele im Moment noch nicht ganz so überzeugt sein mögen.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default