Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Beach Spikers: Lasst die Spiele beginnen - Leser-Test von Ossigamer


1 Bilder Beach Spikers: Lasst die Spiele beginnen - Leser-Test von Ossigamer
Wie lange habe ich auf ein solches Spiel gewartet. Schöne Mädchen räkeln sich im Sand und strecken sich um den Ball noch im letzten Moment zu erwischen. Mit Sicherheit waren viele männliche Zocker auf dieses Spiele gespannt und ich kann nach einiger Spielzeit sagen dass das Spiel sich wirklich sehen lassen kann.

Das Spiel wurde von Sega entwickelt. Entsprechend hoch waren daher die Erwartungen. Und Sega hat uns nicht enttäuscht.
Beach Spikers bietet einen Arcade Modus wo man nacheinander gegen verschiedene Teams zocken kann. In diesem Modus muss man auch seinen Partnerin steuern es sei denn man setzt seine selbstkreirten Spielerinnen ein.

So kommen wir schon beim World Tour Modus an, denn das ist der Hauptspielmodus und dieser ist da um auch Solo-Spieler langfristig zu motivieren. In diesem Modus muss man zunächst sein eigenes Team aus 2 gut gebauten Frauen zusammenstellen. Man hat viele verschiedene Auswahlmöglichkeiten in diesem Mädchen- Editor und ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen. Mit der Zeit kann man noch neue Outfits freispielen. Dem CPU Partner müssen nach jedem Match Skill Punkte zu geteilt werden damit er seine Fähigkeiten verbessert. Da sich der Partner am Anfang recjt blöd verhält sind diese Punkte auch bitter nötig, denn sie trifft zu Anfang keinen einzigen Ball.

Im Mehrspieler Modus hat man die Auswahl zwischen 3 Minispielen und dem normalen Match. Dieser Modus sorgt für besonders viel Laune und auch dioe Partyspiele können sich sehen lassen.

Zur Grafik gibt es nur positives. Realistische Animationen schöne Sandeffekte. Der Sound hingegen ist nicht so gut gelungen.

Gameplay:
Obwohl das Spiel nicht allzu viel Abwechslung bietet entwickeln sich mit der Zeit herrlich dynamische Matches und es kommt richtige Freude auf.

Fazit: Beach Spikers ist ein echter Hit. Es ist sehr innovativ die Steuerung ist leicht zu erlernen und die Grafik ist ruckelfrei und einfach gut. ZUr Langzeitmotivation kann ich nur sagen dass man viel davon hat weil das Spiel eine menge Spaß macht. Es ist zwar kein Must-Have Titel aber mit Sicherheit eine lohnenswerte Anschaffung

Negative Aspekte:
Nichts weltbewegendes außer dass man zu schnell alles freigespielt hat

Positive Aspekte:
Sehr schöne Grafik, flotte Mädchen, schneller Spielablauf

Infos zur Spielzeit:
Ossigamer hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Ossigamer
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default