Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Batman Vengeance im Gamezone-Test


1 Bilder Batman Vengeance im Gamezone-Test

Held der Dunkelheit!


1 Bilder Batman Vengeance im Gamezone-Test
Batman glaubt Mary zu retten - es stellt sich aber heraus, dass die Gerettete Harley Quinn ist. Batman ist in eine Falle getappt, die der Joker ihm gestellt hatte. Die Falle schnappt nicht zu und der Joker flieht. Nach Jokers vermeintlichem Tod fegt eine Welle der Gewalt durch Gotham City.

Batman entdeckt, dass beide Verbrechen miteinander verbunden sind und das der Joker seinen Tod nur vorgetäuscht hat, um Batman und den Rest von Gotham City manupilieren zu können. Wenn sein Plan erfolgreich ist, wird Gotham City niedergebrannt und Batman zur Verantwortung gezogen. Es liegt in Batmans Händen dem Joker Gerechtigkeit widerfahren zu lassen.

In diesem, ganz im Comic-Style gehaltenen Action-Adventure, kann man sich als Fan der Fledermaus ganz ausleben. Zwar ist die Grafik schlicht, aber doch nach den neuen Batman-Comic's designed. Die Grafik ist zu dem mit Motion-Blur überzogen. Der Held im schwarzen Umhang läst sich recht flüssig steuern und hat einige Trick's drauf, wie z.B. Wurf- und Kampftechniken. Hierfür ist sein Equipment recht beachtlich, alles was eine gerechtigkeitsschaffende Fledermaus so benötigt.

Etwas schwierig ist es, den Protagonisten über die Dächer Gottham's zu steuern, da die Rundumsicht teilweise recht unübersichtlich ist und die Dunkelheit sich nicht gerade positiv auswirkt. Aber nach etwas Übung kommt man schon klar... echtes Batman-Feeling kommt auf jeden Fall rüber.

Fazit: Für Fans schon mal zum empfehlen!

Batman Vengeance (PS2)
  • Singleplayer
  • 6,5 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 6/10 
    Sound 7/10 
    Steuerung 6/10 
    Gameplay 7/10 
e_gz_ArticlePage_Default