Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Baldur's Gate: Dark Alliance - PC-artige RPG´s auf Konsole - Leser-Test von The Mole


1 Bilder Baldur's Gate: Dark Alliance - PC-artige RPG´s auf Konsole    - Leser-Test von The Mole
Bisher erschienen einige Baldurs Gate Spiele ( Add ons mitgerechnet) auf dem PC. Dort sind die Spiele sehr beliebt. Es war also nur eine Frage der Zeit bis auf Konsole eine Umsetzung oder wie es zum Glück geschehen ist ein exklusiver Teil rauskommt. Spielerisch orientiert sich Baldurs Gate - Dark Alliance eher an Diablo , dessen PSOne Umsetzung ein Flop war , als an den PC Baldurs Gate Spielen.

Die Story ist eher simpel gehalten. Ihr spielt einen von drei Helden , beziehungsweise zwei im Mehrspieler Modus. Eure Figur wird von Räubern angegriffen. Die Stadtwache rettet euch gerade noch so durch ihr Erscheinen. Ihr kehrt erst einmal in einer Kneipe ein. Dort bittet euch die Wirtin etwas für sie in der Kanalisation zu erledigen. Da ihr sowieso noch eine Rechnung mit den Dieben offen habt und der Stadt helfen wollt , geht ihr nach unten. Ihr geratet aber in etwas viel grösseres hinein als es soweit den Anschein hat. Da es noch einige Überraschungen und Hintergründe gibt , die ihr erst später im Spiel erfahrt , verrate ich nicht mehr von der Story. Sie ist letztendlich simpel , aber gut.

Grafisch ist das Spiel sehr beeindruckend. Neben den recht guten Animationen begeistern euch vor allem die superben Lichteffekte. Hier eine sehr realistisch brennende Fackeln , dort ein toll aussehender Feuerzauber , überall sind diese atemberaubenden Effekte vorhanden. Weiterhin kann der Detailreichtum der Figuren und Umgebungen gefallen. Grafisch ist es wahrhaft ein Fest.

Der Sound hält zwar nicht mit der Grafik mit , ist aber trotzdem auf einem hohem Niveau. Die Soundeffekte sind sehr real umgesetzt worden und klingen recht gut. Auch die Sprachausgabe isteinigermaßen vernünftig. Die Stimmen hören sich teilweise etwas seltsam an , aber im Grossen und Ganzen eher gut als schlecht. Die Musik hält sich oft angenehm im Hintergrund.

Die Bedienung ist genau wie der Rest des Spiels sehr gut. Die Menüs sind sehr übersichtlich gehalten und auch die Steuerung ist schnell erlernt und sinnvoll gestaltet. Das Zauberspruchwählmenü ist aber während eines Kampfes etwas unpraktisch zu bedienen. Sonst ist die Steuerung sehr gelungen.

Das Gameplay ist für ein Hack 'n Slay Rollenspiel relativ gut. Die Kämpfe sind natürlich nur auf raufhauen und Zauber ausgelegt , selten braucht man hier eine Taktik. Dafür kann man eine ansehnliche Anzahl Fähigkeiten und Zauber lernen. Diese lernt man aber garantiert nicht in einem Spiel , dafür braucht man zwei oder drei. Also will klug gewählt werden. Rätsel gibt es ausser Schalterrätseln keine. Und so ist das Gameplay , obwohl es fast nur actionorientiert ist , recht gut.

Nur mit der Motivation steht es etwas schlecht. Man hat das Game in fünf bis zehn Stunden durchgespielt. Man hat nun verschiedene Schwierigkeitsgrade , aber da man garantiert seinen Helden importiert (aus anderem Spiel runterlädt) ist dies dann im Endeffekt genauso leicht. Zu zweit gilt so ziemlich das gleiche. Mit zwei importierten Helden hat man das Spiel verdammt schnell abgehakt. Auch dHinweis auf eine eventuelle Fortssetzung nachdem Abspann ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Das Extra Spiel , wo ihr euch unter Zeitdruck durch einen Dungeon metzeln müsst ist aber ganz lustig.

Im Zweispielermodus ist das Spiel gleich noch etwas leichter und lustiger. Das einzige was nervt ist die ständige Streiterei um die Gegenstände und das Geld. Ein gemeinsamer Rucksack oder wenigstens Geldbeutel wäre besser gewesen.

Fazit : Sehr gutes Rollenspiel , das aber durch seinen geringen Umfang etwas enttäuscht. Da hilft auch die superbe Technik nichts.

Negative Aspekte:
Umfang

Positive Aspekte:
Grafik , Zweispielermodus

Infos zur Spielzeit:
The Mole hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    The Mole
  • 8.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default