Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Baldur's Gate 2: Schatten von Amn - Episches Rollenspiel 2 - Leser-Test von Cram


1 Bilder Baldur's Gate 2: Schatten von Amn - Episches Rollenspiel 2 - Leser-Test von Cram
Baldurs Gate 2 ist ein episches Rollenspiel, in dem sie dem land Amn helfen müssen. Das Spiel ist sehr komplex, hat eine lange Spieldauer und eine sehr gute Story. Aber auch Anfänger dürften sich zurecht finden.

Als erstes steht die Erstellung ihres Charakters an. Sie können dabei die Rasse wie Mensch, Elf oder Zwerg wählen und die Klasse wie Waldläufer, Zauberer ( auch spezialisiert auf ein Gebiet ) Kleriker oder Dieb. Sie können hier viele Einstellungen vornehmen und dürfen auch das Aussehen und die Stimme ihres Helden wählen. Wenn sie fertig sind geht das Spiel los.

Sie befinden sich, eingeschlossen mit ihrer Freundin Imoen, in einem Kerker. Ihr erstes Ziel ist es jetzt aus diesem zu fliehen, wobei sie erst ihrem Peiniger ins Auge blicken. Sie treffen hier schon auf die ersten Gegner und müssen leichte Rätsel lösen, schließlich gelangen sie an die Oberfläche.

Dort stehen sie direkt in Baldurs Gate, der Hauptstadt des Reichs. Dummerweise ist es dem Menschen dem sie die Gefangenschaft zu verdanken haben ebenfalls gelungen aus dem Kerker zu kommen. Daraufhin fängt Imoen an einige Kampfzauber zu wirken, bis die Soldaten auftreten. Diese nehmen glücklicherweise ihren Peiniger mit, unglücklicherweise aber auch Imoen, weil beide in der Stadt Zauber gewirkt haben. Ihr Ziel ist jetzt Imoen zu befreien.

Schon bald stoßen sie auf die ersten Menschen die ihnen helfen wollen. Sie gründen eine Party mit bis zu 6 Leuten und erfahren das Imoen auf eine Zauberfeste außerhalb der Stadt gebracht wurde. Niemand weiß wo diese liegt, man ist aber bereit ihnen zu helfen. Gegen 20.000 Goldstücke. Ihr oberstes Ziel heißt deshalb in diesem Abschnitt des Spiels Geld zu verdienen.

Zu diesem Zweck müssen sie die verschiedensten Missionen erledigen. Einmal sollen sie eine Festung säubern, dann müssen sie die Kanalisation untersuchen, sie erkunden die Gräber des Friedhofs und helfen kleinen Dörfern außerhalb von Baldurs Gate. Immer auf der Suche wo sie, gegen entsprechende Bezahlung, helfen können.

Und es gibt viele Möglichkeiten. Es warten Dutzende von Missionen auf sie die sich über kleine Botengänge, über Kämpfe bis hin zu tagelangen Reisen und wahren Schlachten ziehen. Die Belohnung für die Missionen wird meistens in Goldstücken ausgezahlt, oder sie erhalten bestimmte magische Waffen und Gegenstände.

Sie haben zudem in ( fast ) jeder Mission die Möglichkeit von mehreren Lösungen. Sie treffen beispielsweise einige Soldaten, die sie für eine Räuberbande halten. Während manche Spieler sofort ausfallende und beleidigende Kommentare wählen und damit einen Kampf auslösen, können friedliebende Spieler die richtigen Antworten wählen und sich unverletzt verabschieden. Dafür bekommen sie ebenfalls Punkte. Generell sollte man immer die verträgliche Variante wählen, manchmal hilft jedoch nur rohe Gewalt.

Das Kampfsystem läuft in Echtzeit ab, sie können aber auf Wunsch jederzeit pausieren. Dazu können sie bestimmte Mechanismen einstellen, die immer dann stoppen wenn beispielsweise einer ihrer Kameraden schwer verletzt wurde.

Insgesamt hat mir Baldurs Gate 2 sehr gut gefallen. Die Story zieht den Spieler in ihren Bann und es gibt viel zu entdecken im Land Amn. Man kann die Missionen immer anders lösen, die Grafik und der Sound sind auch gut und die Spieldauer ist WIRKLICH lang. Das Spiel wird jedem Rollenspieler gefallen.

Negative Aspekte:
viel Festplattenspeicher benötigt

Positive Aspekte:
lange Spielzeit, gute Missionen, perfekte Grafik

Infos zur Spielzeit:
Cram hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Cram
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default