Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neue Videos zu BMX XXX


1 Bilder Neue Videos zu BMX XXX
Mittlerweile dürfte jeder schon etwas über das neueste BMX Spiel aus dem Hause Acclaim gehört haben, wenn auch nicht unbedingt nur Gutes. Vor allem scheint man mit diesem Spiel für mehr negative Schlagzeilen, als positive zu sorgen. Denn es entsteht kein normales BMX Spiel im Stiel der alten Dave Mirra Serie, sondern ein Game mit einem wirklich außergewöhnlichem Gameplay. Zwar wird man wie eh und je seine Tricks auf den Halfpipes und den Stangen in den ganzen Umgebungen vollführen können, doch sorgen vor allem die Charaktere, deren Sprüche und die Ambiente des Spieles für Aufregung. Des öfteren driftet man in dieses Spiel ins Rotlichtmilieu ab. Wer gerade keine Lust auf Tricks hat, geht in den nächsten Nachtclub mit heißen Damen. Auch nicht jugendfreie Sprüche sorgen hier für Furore, ganz zu schweigen von einigen Videos und Szenen im Spiel. Dass man aber auch noch einigermaßen Normales über dieses Spiel hört, sieht man an dieser News.

Denn hier geht es nun um die Veröffentlichung zweier Videos zu dem Spiel, die Szenen direkt aus dem Game, also vom Gameplay zeigen. In beiden Videofiles gibt es keine „unschöne“ Szenen zu sehen, so dass man hier getrost mal ein Blick auf die Movies werfen kann. Jedes Video liegt in zwei verschiedenen Formaten vor, einmal ein Quicktime File und zum anderen ein Mpeg Video. Nur einige wenige Kbyte werden diese aber dann unterscheiden. Jedes File ist dabei so ca. drei Mbyte „klein“ und dürfte somit auch ISDN Nutzern nicht zu groß sein. In beiden Videos bekommt man natürlich nette Szenen aus dem Spiel zu sehen (dazu später), aber auch den fetten Spielesoundtrack zu hören. Während das Video abläuft, wird man einen Gitarrensong zu hören bekommen, der aber sicherlich nicht jedermans Geschmack treffen werden.
Im ersten Video, das „Roots Jam Grind“ heißt, sieht man den Punker über Schanzen springen und dabei Tricks ausführen. Das Ganze scheint in einem Art Skate, bzw. BMX Park statt zu finden. Ganz nebenbei stellt der Spieler dann das Fahrrad quer auf einer Stange und schlittert so den ganzen Weg entlang. Gelegentliche Sprünge auf weitere Absperrungen etc. mit inbegriffen. Das zweite Video namens „Brooklyn Grind“ zeigt dagegen ein Stadtpanorama. Auf den Straßen dieser Stadt wird nun ein verrückter BMX Fahrer sein Können unter beweis stellen. Auch hier sind Grinds auf den Stangen angesagt zudem ein Sprung auf eine höher gelegene, an einem Haus befestigte, Stange um dann letztendlich auf Vorsprüngen und Dächern weiter zu grinden und schließlich mit einen ungemütlichen Sturz wieder auf der Straße zu landen.

Beide Videos kann man nun über folgende Links direkt anschauen. Die Links verweisen auf die originale US-Homepage zu BMX XXX, die man aber nur betreten darf, wenn man älter als 17 Jahre ist.

Roots Jam Grind:
MPEG: http://www.bmxxxx.com/thisisbmx/movies/rjgmpg_01b.html
MOV: http://www.bmxxxx.com/thisisbmx/movies/rjgmov_01b.html

Brooklyn Grind:
MPEG: http://www.bmxxxx.com/thisisbmx/movies/bgmpg_01a.html
MOV: http://www.bmxxxx.com/thisisbmx/movies/bgmov_01b.html

perfect007s Meinung:
Um ehrlich zu sein, haben mich die Videos selber gar nicht so großartig beeindruckt. Irgendwie sieht die ganze Action hier etwas unbeholfen und teilweise physikalisch übertrieben aus. Zudem kommt noch die etwas langweilige Grafik dazu, da hätte man wohl noch etwas mehr erwartet, zumindest ich. Doch letztendlich entscheidet hier auch das Gameplay und das ist, wie wir ja wissen, wirklich neuartig. Noch keiner hat bisher einen solchen Versuch mit dieser Thematik in einem solchen Genre gestartet. Ich denke auch, dass auch noch nie ein Spiel solche negativen Schlagzeilen, gerade wegen der Thematik, gemacht hat. Doch letztendlich haben auch die schlechten News eine positive Wirkung. Das Spiel wird immer bekannter und lockt somit auch immer mehr Käufer.

Quelle: www.tendoplanet.de

e_gz_ArticlePage_Default