Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Automobili Lamborghini: <= 492 PS + 4,1 Sek <= 0 - 100 - Leser-Test von Luigi


1 Bilder Automobili Lamborghini: <= 492 PS + 4,1 Sek <= 0 - 100 - Leser-Test von Luigi
Lamborghini 64 ist eines der ersten Racing Game das für das Nintendo 64 erschien sind. Es ist am 4. Dezember 1997 nach Deutschland gekommen.

Gameplay:
Spielt man allein so bietet uns das Spiel vier verschiedene Modi an: Arcade, Championshpi, Single Race und der Time Trials. Im Acade Modus kann man sich zwischen der Basic und der Pro Series entscheiden. Hier muss man je drei Strecken fahren. Hat man die beiden Series als erster abgeschlossen so bekommt man ein von vielen Bonus Wagen. Bei den Bonus Wagen handelt es sich um eine Dodge Viper, Ferrari -F-50 / -Testarossa, EB110 Bugatti und einen 911er Porsche. Wie man sehr gut sehen kann fahren bei diesem Spiel nur die geilsten Luxuskarossen mit. Bei dem Championship Modus muss man alle sechs Strecken fahren. Jede Strecken muss man sechsmal umrunden. Im Single Race, sowie im Time Trials Modus kann man sich hier alle sechs Strecken aussuchen um diese dann zu Üben. Man sollte das Spiel schon öfter durchspielen um auch in den Genuss der Bonus Autos zu kommen. Schlecht ist nur, dass die Geschwindigkeit bei 300 Km/h nicht gut rüber kommt.

Spieldauer:
Alle sechs Strecken sind in fast drei Stunden durchzuspielen, egal auf welchem Schwierigkeitsgrad man fährt. Die meiste Zeit widmet man sich dem Mehrspieler Modus. Neun Stunden Spass sind da garantiert. Alles in allem hat man circa 12 bis 13 Stunden guten Spielspass.

Multiplayer:
Es bietet uns einen genialen vierplayer Modus in dem man sich schon geile Rennen liefern kann. Hier gilt es dann nur noch heizen heizen heizen.

Schwierigkeitsgrad:
Die Strecken werden von Strecke zu Strecke schwere. Dennoch kann man in den Optionen zwischen Novice und Expert wählen. Die Checkpoints sind immer schwere zu erreichen. Meist verliert man das letzte Rennen, da die Zeit abgelaufen ist. Hier darf man keinen Fehler machen, falls doch kann man schon aufgeben.

Sound:
Das Spiel beginn mit einer guten Musik in der immer das Wort "Lamborghini" vorkommt, ist wirklich geil. Der Sound ist nicht grade wie man sich einen Lamborghini Motor vorstellt. Man kann nicht einmal raushören das das Maschine 12 Zylinder und 492 Pferdestärken unter der Haube hat. Der Motor hört sich natürlich gut an, aber leider nicht sowie sich ein Lambo Motor in der Realität klingt. Die Gegner fahren mit Ferrari, Porsche und Bugatti, auch deren Motorgeräusche klingen nicht realistisch. Drückt man auf die Bremse so hört man gut die Reifen quietschen. Der Sound ist nett, aber nicht sowie er sein sollte.

Grafik:
Die Rennschleudern sind schon wirklich geil dargestellt worden. Man kann sehr gut von Porsche, Ferrari, Lambo und Bugatti unterscheiden. Auch die Streckenumgebung ist nett. Die Strassen sind cool dargestellt. Es sieht auch gut aus wenn man durch Tunnel's fährt. Schatten- und Lichteffekte sehen mies aus. Am besten zu sehen sind die Fünfloch Felgen des Lamborghini's. Auch die 325er Reifen sind gut zu bewundern. Sonst hast das Spiel grafisch nicht viel zu bieten.

Fazit:
Das Spiel ist für alle Racing Fans zu empfehlen. Ich finde es sehr gut, dass man auch noch mit anderen Fahrzeugen, ausser dem Lamborghini fahren kann. Es bietet einen sehr viel versprechenden Mehrspieler Modus. Auf der Verpackung steht, dass das Game kein Rumble Pak unterstützt. Aber keine Panik das tut es trotzdem, ist wohl ein kleiner Fehler von TITUS gewesen :). Es verbraucht sieben Seiten auf der Memory Card.

Negative Aspekte:
Schlechter Geschwindigkeitseindruck

Positive Aspekte:
Viele Bonus Autos

Infos zur Spielzeit:
Luigi hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Luigi
  • 7.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default