Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Autobahn Raser 2: Nichts besser als der 1. Teil - Leser-Test von Tobioo


1 Bilder Autobahn Raser 2: Nichts besser als der 1. Teil - Leser-Test von Tobioo
Die Macher von Autobahnraser 2 haben leider kein Stück daran gesetzt, die vielen Fehler des ersten Spieles zu verbessern . Es gibt keine neuen Menüs und Spielmodi, alles ist beim alten geblieben. Der erste Teil war schon von der Grafik her nicht sehr ansprechend, leider haben die Macher (Develix) nichts unternommen um diesen Fehler zu beheben. Man sieht noch nicht einmal in welche Straße man einbiegen kann, oder vor welcher eine unsichtbare Mauer steht. Es ist eigentlich schade um die tolle Idee Rennen in deutschen Städten zu fahren. Leider sieht man durch die schlechte Grafik gar nicht in welcher Stadt man ist, dazu aber später. Man kann nur in drei verschiedenen Liegen und in einem Pokal gegen verschiedene Gegner antreten. Leider ist das Spiel viel zu schwer geraten und man gewinnt nur mit sehr viel Glück in der einfachsten Liga ein Rennen.

Allein der Sound ist mittelmäßig geraten. Man hört fast alle Geräusche ein wenig zu spät, aber dies stört eigentlich nicht. Es gibt Animationen von dem man nicht gedacht hätte das sie in einem Spiel dieser Genre zu hören sind, z.B. Das Geräusch des Stromes an einer S-Bahn Natürlich hat jedes Level seine eigene Melodie, die wahllos gewählt wurde und dem Level kein besonderes Flair verleiht.

Die Grafik ist sehr misslungen und zieht den Spielspaß dermaßen herunter das man sich keine halbe Stunde vor das Spiel setzten will. Das ganze Spiel ist voller Ecken und Kannten. Durch die schlechte Grafik kann man nur sehr spät Zäune, Hecken oder entgegen kommende Autos erkennen und fährt fast ungebremst gegen sie. Die Original Schauplätze wie z.B. das Brandenburger Tor sind nur auf den zweiten Blick zu erkennen. Wenn man gegen etwas gegen fährt oder einen Gegner rammt kommt keine große Animation, lediglich der rote Schadensbalken zeigt ein wenig mehr schaden an. Noch nicht einmal wenn der Schadensbalken voll ist und man das Rennen beenden muss findet man Beulen oder Kratzer am Wagen. Dies wurde einfach nicht in das Spiel eingearbeitet.

Fazit: Leider kommt bei diesem Spiel kein Spielspaß auf, dies liegt hauptsächlich an der schlechten Grafik. Auch die drei Liegen und der Wettbwerb sind schnell durchgespielt.

Negative Aspekte:
sehr schlechte Grafik

Positive Aspekte:
Nichts

Infos zur Spielzeit:
Tobioo hat sich 0-1 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Tobioo
  • 3.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 3/10
    Steuerung: 4/10
    Sound: 5/10
    Atmosphäre: 3/10
e_gz_ArticlePage_Default