Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Antz Extreme Racing – Erste Screenshots


1 Bilder Antz Extreme Racing – Erste Screenshots
Der Game Boy Advance hat in seinem jungen Leben ja schon einige Rennspiele zu sehen bekommen und allein im Funracer-Bereich gibt es mit Spielen wie Mario Kart Super Circuit, Konami Crazy Racers und dem neuen Shrek-Ableger schon relativ viel Auswahl. Die Entwickler und Publisher gehen wohl trotzdem davon aus dass ein weiterer Funracer nicht schaden kann und so wurde mit „Antz Extreme Racing“ ein neues Rennspiel für Nintendos Handheld angekündigt. Bei Puissance Pocket wurden die ersten Screenshots veröffentlicht und es gibt auch eine kurze Beschreibung.
Interessanterweise werden in diesem Spiel offensichtlich die selben Welten und Charaktere auftauchen wie in der Playstation 2- beziehungsweise Xbox-Variante (zu den beiden Games gab es ja vor kurzem auch einige Bilder zu sehen). Wie man unschwer am Namen erkennen kann geht es um die Figuren aus dem computeranimierten Film „Antz“. Die Helden des Spiels sind also Insekten und sie rasen dementsprechend durch gigantische Umgebungen in denen selbst normale Grashalme so hoch wie Häuser sind. Die genaue Zahl der Fahrer wird noch nicht verraten, aber man kann zum Beispiel als Z, Prinzessin Bala oder Colonel Cutter durch die Levels flitzen. Auf der Suche nach dem Insektenparadies „Insectopia“ durchqueren die Krabbelviecher insgesamt fünf Szenarien wie etwa einen scheinbar idyllischen Park und die Stadt. Die verschiedenen Umgebungen und die dazugehörigen Hindernisse sind auch schon auf den Bildern zu sehen. Im Park kriecht zum Beispiel eine blöde Schnecke über die Straße, während in der Stadt anscheinend Geldmünzen vom Himmel fallen. Darüber hinaus bekommt man verschiedene Jahrezeiten zu sehen und im Winter fahren die Helden wohl nicht mit kleinen Autos sondern mit Schlitten herum. Zur Zahl der Strecken oder zu den einzelnen Modes gibt es leider auch noch keine Angaben. Antz Exreme Racing wird wie schon ein paar andere Game Boy Advance-Spiele (unter anderem Extreme Ghostbusters) von LSP entwickelt. Das Handheldspiel soll laut Puissance Pocket genau wie die Konsolenversionen im Juni auf den Markt kommen. Auf den Screenshots sind neben den unterschiedlichsten Strecken und Gefahren natürlich auch die passenden Fahrer zu sehen.

Ceilans Meinung:
Wirklich lustig. Entweder die Informationen wurden bei der Meldung zu den Konsolenspielen vertauscht oder es gibt wirklich in allen Games die selben fünf Welten. Was natürlich auch sein kann. Nur dass die Levels in den Konsolenvarianten selbstverständlich viel besser aussehen. Aber den Screenshots nach zu urteilen hat auch die GBA-Version einiges zu bieten. In den Umgebungen sind jedenfalls ein paar hübsche Details zu erkennen und die Welten sind anscheinend ziemlich abwechslungsreich gestaltet. Ansonsten gibt es ja noch nicht allzu viele Informationen, aber ich denke mal dass auch diesmal alle typischen Funracer-Modes enthalten sein werden. Also zum Beispiel eine Meisterschaft, einzelne Rennen und vor allem auch ein spaßiger Multiplayermode. Im Prinzip reicht mir schon mein Mario Kart, aber man kann Antz Extreme Racing wohl ruhig im Auge behalten.

Quelle: www.puissance-pocket.com

e_gz_ArticlePage_Default