Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Another War – Neues Video


1 Bilder Another War – Neues Video
Das polnische Entwicklerteam Mirage Interactive arbeitet zur Zeit nicht nur am vor kurzem vorgestellten Rollenspiel/Egoshooter-Mix „Rathunt“ sondern auch am reinen RPG „Another War“. Dieses Spiel wurde schon vor Monaten angekündigt, aber scheint erst jetzt wieder langsam aus der Versenkung aufzutauchen. Nachdem vor einiger Zeit neue Screenshots und vor allem Informationen aufgetaucht sind gibt es jetzt ein neues Movie zu bestaunen. Another War hat für ein Rollenspiel ein recht ungewöhnliches Szenario, denn es ist im zweiten Weltkrieg angesiedelt. Und während man sich im Actionbereich kaum noch vor Games mit dieser Thematik retten kann muss man passende RPGs mit der Lupe suchen. Im über zwei Minuten langen Video gibt es neben Szenen aus dem eigentlichen Spiel auch Ausschnitte aus realen Kriegsreportagen, durch die natürlich die passende Atmosphäre erzeugt werden soll. Das Video gibt es entweder als AVI-File (das mit seinen 32,8 MB ziemlich groß ist) oder als praktische DivX-Version in zwei verschiedenen Auflösungen. In diesem Fall ist die Datei anscheinend nur noch vier beziehungsweise elf Megabyte groß. Herunterladen kann man das Ganze entweder hier: www.playerofgames.com/news/index.php?id=295
oder hier:
http://games.tiscali.cz/clanek/patche2.asp?id=3022
Another War ist wohl nicht nur von der Optik her eine Mischung aus actionreichen Spielen wie etwa Diablo und komplexeren RPGs im Stil von Baldur's Gate. Man kann sich für einen von drei Charakteren entscheiden, die im Fantasy-Bereich am ehesten dem Krieger, Dieb und dem Zauberer entsprechen würden. Jede der Figuren hat acht Attribute mit unterschiedlichen Startwerten, wodurch sich natürlich wie gewohnt verschiedene Stärken und Schwächen ergeben. Wenn der Charakter im Level aufsteigt kann man Punkte auf die Attribute verteilen und was dazukommt sind die verschiedensten nützlichen Fähigkeiten, die im Laufe der Zeit verbessert oder neu erlernt werden können. Der Held wird von einem Freund um Hilfe gebeten, der in einem französischen Dorf festsitzt. Die Deutschen kontrollieren das ganze Gebiet und der Kumpel ist gerade dabei dem Helden von einem wichtigen Geheimnis zu erzählen als beide auch schon gefangengenommen werden. So erfährt man nur dass es um geheimnisvolles und vor allem mächtiges Artefakt geht, das den Deutschen auf keinen Fall in die Hände fallen darf. Zuerst muss der Hauptcharakter aber aus dem Gefängnis fliehen und auf dem Weg durchs Spiel trifft er nach und nach verschiedene Helfer die ihn begleiten. Man kann diesen Leuten zwar nicht direkt Befehle erteilen, aber sie unterstützen die Hauptfigur im Kampf oder in anderen Situationen. Im Laufe des Spiels bekommt man anscheinend verschiedene europäische Länder zu sehen und die Gespräche mit den einzelnen NPCs sind dabei besonders wichtig. Another War hat auch einige nette Fetures zu bieten was zum Beispiel die Optik betrifft und man kann unter anderem sämtliche Veränderungen erkennen wenn der Held neue Kleidungstücke oder Ausrüstungsgegenstände mitnimmt. Ein Releasetermin ist noch nicht bekannt, aber vor ein paar Wochen haben manche Spieleseiten wohl schon eine Betaversion erhalten, in der die ersten Missionen ausprobiert werden konnten.

Ceilans Meinung:
Schön dass das Video als DivX-Version vorhanden ist, denn so können auch die ISDN-Besitzer den Download ganz gut verkraften. Ich finde Another War ziemlich interessant, auch wenn ich generell die typischen Fantasy-Rollenspiele beziehungsweise vor allem die Konsolen-Varianten bevorzuge. Ein RPG im zweiten Weltkrieg ist wirklich mal etwas Besonderes und ich denke dass es eine nette Abwechslung werden könnte. Die Grafik scheint ganz in Ordnung zu sein, auch wenn sie nicht unbedingt außergewöhnlich toll ist. Lustig finde ich das Schild auf dem Screenshot unten *g* Das kommt dabei heraus wenn polnische Spielmacher deutsche Häuser in ihre Games einbauen ;) (Und nicht weiter oben hinschauen, denn da ist ein ganz böses Symbol) Ich werde Another War auf jeden Fall weiter im Auge behalten und in den nächsten Monaten werden bestimmt noch viele Screenshots und Informationen dazu auftauchen.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default