Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Anno 1404: Ein gelungenes Add on - Leser-Test von Dansk


1 Bilder Anno 1404: Ein gelungenes Add on - Leser-Test von Dansk [Quelle: PC Games]
Wie bei jedem Add on braucht man auch bei Anno 1602 Neue Inseln, Neue Abenteuer das normale Anno 1602 zum Spielen.
Es geht wie im Basisspiel darum seine Stadt aufzubauen und die Gegner zu besiegen und die Aufgaben in den bestimmten Szenarien zu erfüllen z.B. ein bestimmtes Gebäude bauen, eine bestimmte Anzahl Gold einzunehmen oder auf eine bestimmte Entwicklungsstufe zu kommen.
Es gibt für Einzelspieler 6 neue Kampagnen mit 27 Szenarien die alle sehr Abwechslungsreich sind und spannend sind.
Für die Leute die lieber mit vielen Leuten im Internet oder im Netzwerk spielen gibt es 30 neue Szenarien.
Für die vielen neuen Szenarien gibt es über 500 neue individuelle Insel, alle mit eigenen Eigenschaften zu erforschen.
Auch der Editor zum erstellen von Einzel- und Mehrspielerszenarien wurde in der Steuerung verbessert und mit einer Vielzahl von Optionen ausgestattet.
Die Computergegner wurden verbessert, sie kämpfen jetzt realistischer und haben bessere Taktiken, dadurch ist das Spiel aber nicht schwerer geworden weil man jetzt die eigenen Einheiten und Truppen besser steuern und manövrieren kann.
Die Grafik wurde noch einmal verbessert und bietet nun im Gegenteil zum Basis Spiel mehr Details, z.B. In der Gestaltung der Eingeborenen Dörfer.
Neben Dürre, Pest und Bränden gibt es jetzt auch noch Vulkanausbrüche die ihre Städte oder Dörfer in Schutt und Asche legen können. Es gibt neue Videosequenzen und neue Musikstücke.
In diesem Add on zu Anno 1602 gib es auch separate Szenarien die mit der Band ''Die Prinzen'' entwickelt wurden. In diesen Szenarien gibt es eine besondere Grafik und Sprachaufnahmen der Bandmitglieder.
Es gibt auch neue Einheiten, Truppen, Schiffe und Gebäude z.B. die Wassermühle.
Mein Fazit zu Anno 1602 Neue Inseln, neue Abenteuer ist ein sehr empfehlenswertes Spiel, weil es Spaß macht mit vielen Anderen zu handeln und zu kämpfen. Es ist ein Spiel in das man sich richtig vertiefen kann und nicht mehr davon los kommt. Es fördert das taktische Denken und die Teamarbeit.

Negative Aspekte:
Grafik

Positive Aspekte:
Verbesserte Steuerung

Infos zur Spielzeit:
Dansk hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Dansk
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default