Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Animaniacs: Ein lustiges Jump`n`run Spiel - Leser-Test von Tobioo


1 Bilder Animaniacs: Ein lustiges Jump`n`run Spiel - Leser-Test von Tobioo
Das Lustige Jump'n'run Spiel kam 1994 auf den Markt. Es wurde von Konami entwickelt und hat die Warner Bros. Lizenz. Die Level spielen ja auch auf dem WB Studio Gelände. Leider konnte dieses Spiel mit dem Verkaufszahlen der anderen großen Spiele dieser Zeit nicht mithalten.

Im Spiel muss man genau das versuchen was die Animaniacs in der bekannten Zeichentrickserie machen. Man muss versuchen auf dem Warner Bros Gelände einfach in den verschiedenen Filmstudios herumstreunen ohne vom Wachmann erwischt zu werden. Die Endgegner sind meistens Roboter die eigentlich in den verschiedenen Filmen auftreten sollen. In alle Levels ist der Wachmann hinter einem her, er verhindert das man nur langsam durch die Levels streunt.
Es gibt sehr viele bunte Level. In jedem muss eine andere Aufgabe erfüllen, dies macht das Spiel ziemlich abwechslungsreich. Man muss z.B. mit Hilfe von schwimmenden Fässern und Flößen über ein Meer springen oder auf einem fliegenden Besen über Baumstümpfe springen.

Die Grafik ist sehr gut und die verschiedenen Level sehen sehr echt aus. Aber einige Gegner wie eine überdimensionale Bowlingkugel sehen sehr komisch und unrealistisch aus, dies ist in der Fernsehserie aber nicht anders. Auch die Hintergründe der Level sehen sehr echt aus und sind sehr abwechslungsreich gestaltet. Es gibt auch nette kleine Animationen, wie das Reiten auf einem Wasserstrahl der aus einem kaputten Hydranten heraus spritzt. Diese vielen verschiedenen Animationen sind sehr lustig und lassen das Spiel nicht langweilig werden.

Der Sound ist auch sehr gut gelungen und wird nicht so schnell nervig wie der Sound anderer SNES-Spiele. Die Melodie die in den Leveln spielt ist sehr gut gewählt und passt gut zu den drei Nevensägen. Auch die Melodie die im Menü spielt hört sich sehr schön an.

Fazit: Ein sehr lustiges Spiel für zwischendurch. Es ist leider ein wenig zu schwer geraten, deshalb hat es sich wahrscheinlich auf dem Internationalen Spielemarkt nicht durchgesetzt.

Negative Aspekte:
zu schwer

Positive Aspekte:
gute Grafik

Infos zur Spielzeit:
Tobioo hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Tobioo
  • 6.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 6/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 5/10
e_gz_ArticlePage_Default