Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Amped: Freestyle Snowboarding - Freestyle pur! - Leser-Test von Xcube2


1 Bilder Amped: Freestyle Snowboarding - Freestyle pur! - Leser-Test von Xcube2
Amped ist ein Snowboardspiel ,dass vor allem Freunde realistischer Snowboardspiele ansprechen dürfte.Es ist das krasse Gegenteil von EA sports Bigs SSX tricky.
Während man in SSX tricky allerlei verrückte Tricks ausführen kann und es sehr arcade-lastig ist ,kann man bei Amped erst nach viel Übung und Zeitaufwand die Aufgaben meistern.
Es geht auch nicht darum sich in Wettrennen zu behaupten ,sondern möglichst viele Punkte zu sammeln. Ein Zeitlimit wie in Tony Hawks Skateboardspiel gibt es nicht.Man hat alle Zeit der Welt ,doch um die knackigen Highscores auf den über 80 Pisten zu schaffen. Es gibt zwei Arten von Highscores .Den normalen Punktehighscore und den Medienhighscore.
Wenn man spektakuläre Tricks in der nähe eines Fotografen ausführt ,werden einem besonders viele Punkte dazugegeben .Diese wandern auf das Medienkonto. Ab und zu dürft ihr auch gegen einen Profi antreten .Dabei müsst ihr ihm hinterherfahren und dort Tricks ansetzen wo er sie macht und dessen Trick jeweils überbieten.Oder ihr seit auf der Suche nach einem Sponsor und müsst diesen in einem guten Lauf überzeugen.Aber Vorsicht,auch Sponsoren mögen nicht alles .Die einen stehen auf Grabs und Spins, die anderen auf lange Grinds.Es ist wichtig den Geschmack des jeweiligen Sponsors zu treffen.Burton,DC und Sessions sind nur eine kleine Auswahl an Ausrüstern.Für das richtige Set-Up und Outfit ist also gesorgt.Es gibt 7Berge mit insgesamt über 80 Pisten.Einige davon entstammen sogar echten Schigebieten. Alle unterscheiden sich an Möglichkeiten.Während man auf der einen besonders Grindstangen vorfindet ,seht ihr auf der anderen keine einzige und müsst euch mit waghalsigem Tiefschneemanövern eure Punkte verdienen.Tricks gibt es massig viele.
Die Grafik von Amped ist der unumstrittene Spitzenreiter in diesem Genre.Noch nie habe solche eine Weitsicht bei einem Snowboardspiel genossen.Die Animationen sind super gelungen. Die Grafik ist sehr realistisch und selten stören Ruckler das Bild.Ein Traum fürs Auge.Ab und zu kommt es aber zu kleineren Grafikfehlern.Die Kollisonsabfrage ist auch nicht immer top.Crasht man beispielsweise gegen einen Baum ,kann es vorkommen dass es den Boarder 5 m hoch in die Luft wirft .Zum Glück ist dies nur selten der Fall.
Der Sound ist ebenfalls gigantisch.Bis man die satten !150! Indie Tracks durchgehört hat vergeht einige Zeit .Aus jedem Bereich sind coole Boardersongs ausgewählt worden.Sei es aus dem Bereich HipHop ,Rock,Punk oder Techno u.v.m. .Mit der genialen musikalischen Unterstützung im Rücken macht es gleich doppelt Spaß die Piste runter zu brettern.Wem das nicht genug ist ,der verwendet das exclusive Xbox Feature,die eigenen Songs auf die Festplatte zu kopieren.
Im Vergleich zum Soloplayer ist der Multiplayer enttäuschend ausgefallen.Einen Splittscreenmode sucht man vergebens. Es bleibt lediglich die Möglichkeit nacheinander einen Run zu fahren und dann zu versuchen den Kumpel zu überbieten.Dies macht aber leider keine 2 Minuten Spaß. Dort hat die Konkurrenz um SSX und Tony Hawk wesentlich mehr zu bieten.
Zum Gamplay ist noch zu erwähnen dass ich selten so ein realistisches Fahrgefühl hatte.
Es ist den Entwicklern hervorragend gelungen den Spieler das Gefühl zu geben selbst auf der Piste zu stehen .Man führt die Tricks entweder per Analogstick rechts oder über die Tasten aus.Mit L und R kann man seine Grabs tweaken (verbessern).

Fazit:
Boarderherz was willst du mehr?Massig Tricks ,coole Pisten ,geiles Fahrgefül.
Freestyler werden Amped lieben.Die anderen sollten zumindest mal einen Blick riskieren.
Amped ist ein guter Grund mit dem Snowboarden anzufangen weil man die Motivationskurve bei Amped mit dem boarden im echten Leben vergleichen kann:
Der Spaß kommt erst nachdem einige Zeit in das Spiel investiert wurde .
Dann aber gewaltig.

Negative Aspekte:
ab und zu Grafikfehler

Positive Aspekte:
Spielgefühl ,massig Tricks

Infos zur Spielzeit:
Xcube2 hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Xcube2
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default