Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Americas Army - Kosten tragen die Steuerzahler


1 Bilder Americas Army - Kosten tragen die Steuerzahler
Der angekündigte Shooter Americas Army : Operations der US Army wird schon bald veröffentlicht. Das Spiel wird aber nicht in Läden verkauft, sondern kostenlos via Internet und Heft-CDs vertrieben. Doch trügt der Schein. Die Entwicklung des Spiels wurde von amerikanischen Steuergeldern bezahlt und so tragen die Kosten letzendlich die US Bürger.
Laut CNN Money betragen die Entwicklungskosten für die beiden Projekte Americas Army: Operations und Americas Army: Soldiers satte 7 Mio. US-Dollar.

chefkochs Meinung:
Ich hätte nichts gegen Spiele, die mit Steuergeldern entwickelt werden, einzuwenden. Nur bezweifel ich, dass der Großteil der Steuerzahler sowas gutheißen wird.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default