Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Aliens: Colonial Marines – R.I.P.


1 Bilder Aliens: Colonial Marines – R.I.P.
Bereits seit einigen Monaten hat man nichts mehr von Aliens: Colonial Marines gehört und/oder gelesen. Letztmalig im Juni diesen Jahres erwähnt (siehe hierzu auch http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=10475&nf=&rand=1110192202# ), waren die Aussichten für Ego-Shooter-Fans der PS2-Fraktion schon nicht besonders rosig. Damals bekamen wir zu lesen, dass man das Game seitens Electronic Arts erst einmal „auf Eis“ gelegt habe und über die weitere Entwicklung bzw. die Zukunft des Spiels später entscheiden würde. Offensichtlich ist die Entscheidung nun gefallen, denn wie Gamespot heute berichtet, ist die Entwicklung von Aliens: Colonial Marines gänzlich gekippt worden. Mit anderen Worten, Zocker, welche sich bereits auf das Game (seit Juni mit einem Funken Hoffnung) doch noch gefreut haben, können den Titel nun wohl endgültig vergessen.
Welche Gründe allerdings nun für das Aus des Spiels entscheidend waren, konnten die Mannen von Gamespot bisher nicht in Erfahrung bringen. Interessanterweise sei man aber bei den Recherchen darüber gestolpert – sozusagen – dass die Entscheidung, das Spiel zu canceln, nicht erst in den letzten Tage oder Wochen gefallen ist. Vielmehr will man erfahren haben, dass die Entscheidung schon vor Monaten getroffen worden ist und man sich erst jetzt dazu entschlossen hat, diese auch öffentlich zu präsentieren.
Unterm Strich bleibt jetzt erst einmal abzuwarten, ob sich in dieser Hinsicht noch einmal etwas bewegen wird. Zumindest wäre es – zum besseren Verständnis – in jedem Fall gut, wenn Electronic Arts mögliche Gründe für die Cancelung von Aliens: Colonial Marines bekannt gibt. Auf der offiziellen Seite von EA ist zumindest und bis jetzt noch nichts dergleichen zu finden.

Van_Helsings Meinung:
Ich muss ganz ehrlich sagen, hier finde ich es echt schade, dass man sich nun doch entschlossen hat Aliens: Colonial Marines zu canceln. Das was man bisher über das Game erfahren hatte, klang mehr als vielversprechend und auch die Screenshots haben jedes Mal Lust auf mehr gemacht.
Tja, hatte man im Juni noch die Hoffnung, dass es vielleicht doch noch weiter geht, kann diese wohl jetzt begraben werden. Denn ich kann mich nicht wirklich daran erinnern, dass es gecancelte Spiele gab, die dann doch noch erschienen sind. Aber so ist das nun mal...

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default