Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Age of Empires 2: Age of Kings - Das beste Strategiespiel - Leser-Test von Cram


1 Bilder Age of Empires 2: Age of Kings - Das beste Strategiespiel - Leser-Test von Cram [Quelle: Microsoft]
Age of Empires 2: Age of Kings ist eines der erfolgreichsten Echtzeitstrategiespiele. Entwickelt wurde es von Ensemble Studios die auch schon den hervorragenden Vorgänger Age of Empires programmierten. In AoE2 führen sie ein Volk von der Steinzeit bis ins Mittelalter. Dabei suchen sie Nahrung, bilden Soldaten und Kämpfer aus und forschen, um sich einen Vorteil gegenüber den Konkurrenten zu erkämpfen. Mit diesen können sie sich verbünden, oder Kriege führen. Das Spiel verfügt neben Kampagnen die sich an historischen Personen und Ereignissen orientieren über Zufallskarten mit denen sie immer wieder andere Szenarien entwerfen.

AoE 2 kann man am ehesten mit Civilization vergleichen - in Echtzeit. Sie fangen mit einem Dorfzentrum und ein paar Arbeitern an. Diese fällem Bäume um Holz zu erhalten und hüten Schafe oder jagen um Nahrung zu bekommen. Insgesamt gibt es die 4 Ressourcen Nahrung, Holz, Gold und Steine, die auf der Karte verteilt sind. Diese ist anfangs dunkel und noch nicht erforscht, sie wissen daher weder wo Rohstoffquellen auf sie warten, noch wo sie die Gegner erwarten sollten.

Sie fangen im dunklen Zeitalter an und können, wenn sie genug Ressourcen besitzen, ins nächste Zeitalter vorrücken. Dann können sie neue Gebäude bauen, neue Dinge erforschen und Verbesserungen durch ihre Resourcen bezahlen. Es ist immer wichtig diese Fortschritte zu nutzen, da Kämpfe gegen Gegner oft dadurch bestimmt werden, welche der beiden Parteien über die besseren Einheiten verfügt. Wenn beispielsweise Armbrustschützen gegen Bogenschützen antreten, haben die Armbrustschützen einen deutlcihen Vorteil. Sie richten mehr Schaden an, haben eine bessere Rüstung und eine weitere Reichweite.

Sie durchschreiten insgesamt 4 Zeitalter und kommen so in den Genuss vieler Vorteile und neuen Einheiten. Wenn sie das Burgen Zeitalter erreicht haben, können sie eine Burg bauen, die jedoch viele Ressourcen erfordert. Dafür dürfen sie dort ihre jeweilige Spezialeinheit ausbilden, die Briten verfügen beispielsweise über Langbogenschützen.

Bevor sie das Spiel starten haben sie nämlcih die Wahl, welches Vol sie wählen wollen. Während beispielsweise die Wikinger als Spezialeinheit ein Schiff haben und als Nahrung vor allem Fische aus dem Meer bevorzugen, bauen die Babylonier lieber Mauern, die bei ihnen besonders stark sind. Dafür haben sie keine großen Vorteil in der Offensive. Jedes der Völer hat also spezielle Vor- und Nachteile, die man je nach Karte nutzen sollte. Durch diese Wahl wird auch die Taktik leicht vorbestimmt. Während kriegerische Völker sofort in den Angriff ziehen, bauen defensiv agierende Kulturen eher Mauern und Wachtürme um die Gegner von der Siedlung fernzuhalten.

Neben dem genialen und umfangreichen Spielprinzip glänzt Age of Empires 2 auch durch die hervorragenden Grafiken. Die Landschaften sind sehr malerisch und viele Vögel fliegen herum, Löwen fallen Arbeiter an oder Wale tauchen im Meer. In den gefechten zeigen sich die wunderschönen Animationen der Kämpfer. Der Sound ist ebenfalls sehr gelungen. Neben umfangreichen Soundeffekten im Kampf und in der Natur, wird der Spieler mit sanfter Hintergundmusik verwöhnt, die sich immer der Spielsituation anpasst.

Insgesamt ist Age of Empires 2 ein Muss für jeden der das Spiel noch nicht kennt. Es ist wirklich eines der besten PC Spiele überhaupt und wird jedem Echtzeitstrategie Fan gefallen. Dabei dürfen auch Einsteiger zugreifen, die sich bisher noch nicht an das Genre wagten. Age of Empires ist so wie Schach; Einfach zu erlernen, aber schwer zu meistern.

Negative Aspekte:
Bedienung manchmal zu komplex.

Positive Aspekte:
Grafik und Sound

Infos zur Spielzeit:
Cram hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Cram
  • 8.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default