Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Advance Wars: Super Rundenstrategie - Leser-Test von mck


1 Bilder Advance Wars: Super Rundenstrategie - Leser-Test von mck
Bisher gab es auf Konsolen und Handhelds kaum gute Strategiespiele. Rundenbasierte Strategiespiele rückte in letzter Zeit zu Gunsten von Echtzteitstrategie in den Hintergund. Doch jetzt kommt ein super Rundenstrategiespiel für den Gameboy Advance.

In Advance Wars bekriegen sich einige fiktive Staaten. Jeder dieser Staaten hat einen oder mehrere COs (Cmmanding Officers) mit eigenen Stärken und Schwächen. Der eine hat zum Beispiel sehr starke Lufteinheiten, seine Schiffe sind jedoch schwächer als die der anderen Parteien, oder ein CO fühlt sich bei Schnee sehr wohl und hat einen größeren Bewegungsradius. In der Kampagne kann man nur zwischen 3 COs wählen in Multiplayergefechten oder Einzelmissionen kann man sich seinen Liebling auswählen.

Man beginnt das Spiel mit einer Reihe von Übungsmissionen, die einen gut in die Steuerung und das Spielprinzip einführen. Hat man diese gemeistert startet die Kampagne in der es um Konflikte zwischen den verschiedenen Parteien geht. Zuerst sind die Ggründe dafür unklar doch nach und nach kommt es zu überraschenden Wendungen in der Story.


Gespielt wird rundenweise, man hat also genügend Zeit um alle Aktionen genau zu planen. Mit seinen Truppen kann man Gebäude besetzen und je mehr Gebäube man kontrolliert, desto mehr Geld bekommt man pro Runde. Damit kann man dann neue Boden-, Luft, oder Seeeinheiten kaufen.
Alle motorisierten Einheiten haben einen begrenzten Treibstoff- und Munitionsvorrat, der von Spezialfahrzeugen nachgefüllt werden muss.
Mann muss also immer für Nachschub sorgen, sonst kann nicht weitergekämpft werden.

Hat man die Kampagne durchgespielt, was einige Zeit dauert, kann man noch die Einzelmissionen spielen, oder sich eigene Karten bauen. Diese kann man auch im Multiplayermodus spielen. Das gut hieran ist, dass man sogar an einem Gerät mit mehreren Leuten spielen kann, da nach jeder Runde der Gameboy Advance weitergegeben wird. Mit Freunden macht Advance Wars noch mehr Spaß allein.

Mein Fazit: Ein super Spiel das jeder GBA Besitzer haben sollte ob Strategiefan oder nicht. Letztere sollten vorsichtshalber aber einmal probespielen.

Negative Aspekte:
nichts Gravierendes

Positive Aspekte:
super Spielkonzept, macht sehr lange Spaß, Multiplayer

Infos zur Spielzeit:
mck hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    mck
  • 9.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default