Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Advance Wars: 4-Spieler Spass mit einem GBA - Leser-Test von Dan Fury


1 Bilder Advance Wars: 4-Spieler Spass mit einem GBA - Leser-Test von Dan Fury
Advance Wars ist im großen und ganzen ein rundenbasierendes Strategiespiel im Stile von Battle Isle oder Final Fantasy Tactics,
kombiniert mit den Einheiten von Command & Conquer.
Als Schlachtfeld kommen verschiedene viereckige Landschaften wie Wasser, Berge, Straßen, Städte und Wälder ( insgesamt 14) zum Einsatz, die zusammen eine große Karte ergeben, auf der man je nach Mission seine Einheiten bewegt oder in 3 verschiedenen Fabriken produziert.
Die genannten Felder haben verschiedene Angriffs- und Deckungswerte, die sich auf die darauf befindende Einheit auswirken. Angegriffen wird je nach Einheit entweder das nächstliegende diagonale Feld oder ein weit entfernteres Feld, wobei manche Einheiten direkt nach ihrem Zug angreifen können und manche sich erst eine Runde neu ausrichten müssen.

Die weiteren Grundzüge und Strategien des Spiels (und das sind eine Menge!) werden einem nach und nach in der sogenannten Kampfübung (Training) beigebracht und die verschiedenen Einheiten wie Infanterie, Panzer, Flugzeuge und Schiffe ( 18 nach Anleitung) und ihre Fähigkeiten vorgestellt.
Hat man alle 13 Übungen gespielt schaltet man die Kampagne (Story-mode) und ein14. Training frei. (Es reicht auch nur das letzte zu spielen um den Story-mode freizuschalten)

Im Story Mode kann man sich nach ein paar Missionen auf verschiedene Seiten schlagen um dadurch 8 weitere Character freizuspielen, die wiederum die Werte der Einheiten beeinflussen und spezielle Powermoves haben. Man erhält auch Punkte, mit denen man Karten für den Multiplayer modus freischalten kann.

Womit ich zum Kernstück von Advance Wars komme, dem Multiplayermodus. Noch nie habe ich ein Gameboyspiel gegen so viele meiner Freunde gespielt, denn durch den rundenbasierenden Kampf sind Partien mit 4 Spielern an nur EINEM GBA möglich.
Gespielt wird abwechselnd, nachdem ein Player alle Einheiten gezogen hat und das Gerät an den nächsten Spieler abgibt.
So lässt es sich wunderbar nebenher zocken, während man irgendwas abwechselnd an der Heimkonsole zockt. Hat man 2 GBA's kann der wartende Spieler die Karte beobachten und Einheiten erspähen, die durch seinen Einsichtbaren Bereich gezogen werden. Es ist möglich, mit nur einer Cartridge zu viert zu spielen, wobei dann nur eine Karte spielbar ist. Es gibt noch extra Karten für je 3 und 4 Spieler,die entweder vorbesetzt sind oder Fabriken beinhalten. Da die Partien mit Fabriken immer relativ lang werden (erfahrungsgemäss 2 -6 Std. bei 2 Spielern), kann man jederzeit sein Match speichern.
Es gibt auch einen Map-editor, mit dem man Karten für Multiplayerduelle erstellt und sie übers Linkkabel an andere weitergeben kann.

Das Spiel erinnert einen stark an die guten alten Risiko- und Schachpartien, weil man sich immer überlegen muss, welche Einheit man als nächstes auf welches Feld bewegen sollte um sich einen taktischen Vorteil zu schaffen. Auch die typischen Psyche-outs, Beleidigungen, und Verschwörungen unter Freunden wenn man ihre Einheiten zerstört oder geübter in dem Spiel ist findet man hier.Es können sich auch mehrere Spieler vor dem Match offiziell zusammentun, wodurch auch teammatches möglich sind.

Ich kann nur jedem GBA Besitzer, der öfters mal mit Freunden zockt dieses Spiel ans Herz legen. Obwohl ich Strategiespiele an Konsolen und Pc's normalerweise nicht so gut finde, ist dieser Titel jetzt in meiner persönlichen Top 10 der coolen Multiplayergames.

Auch Solospieler sollten gut bedient sein, da das Spiel ausser den genannten Features auch noch einen Karteneditor, das Kriegsgebiet (Multiplayerspiel gegen Bots) und einen versteckten Advanced Mode beinhaltet ,in dem man den 10 Character freispielt.

Negative Aspekte:
Wenig Animationen

Positive Aspekte:
Der Multiplayer-Modus, Sucht-faktor, Umfangreich

Infos zur Spielzeit:
Dan Fury hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Dan Fury
  • 9.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default