Login
Passwort vergessen?
Registrieren

1914 Interview


1 Bilder 1914 Interview
Die Leute von XXL-Games hatten die Gelegenheit, mit Bernhard Ewers von Trinode ein Interview zu führen. Dort ging es natürlich um 1914 - The Great War, das Tronode gerade am entwickeln ist. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Wie entstand die Idee zu 1914?
Nun, der Hintergrund fasziniert einfach. Wir wollten ein wunderschönes Strategiespiel mit Nostalgie und den ganzen abgefahrenen Techniken machen. Wenn man sich überlegt, dass die Leute zu der Zeit die Granaten noch per Hand aus dem Flugzeug warfen oder bei schlechter Sicht gar nicht kämpfen konnten... Das kennt man heute nicht mehr. Manche Dinge aus der Zeit sind ganz unbekannt und diese wollen wir den Leuten nahebringen: Zum Beispiel liessen die Deutschen alle Kirchtürme hinter der Front sprengen um dem Gegner die Orientierung für die Artellerie zu erschweren, ein Zeichen für die Franzosen für einen nahenden Angriff. Das werden wir umsetzen.

Das komplette Interview findet ihr hier:
http://www.xxl-games.de/specials/1914/interview.php

BOGs Meinung:
1914 wird ein Rundenstrategie Spiel sein . Das letzte (meiner Meinung nach entäuschende) Rundens.-Spiel war Battle Isle 4 hoffentlich wird 1914 nicht die gleichen Fehler begehen.

Quelle: www.xxl-games.de

e_gz_ArticlePage_Default