Login
Passwort vergessen?
Registrieren

18 Wheeler: Demo oder Spiel? - Leser-Test von Hazuki-San


1 Bilder 18 Wheeler: Demo oder Spiel? - Leser-Test von Hazuki-San
Für wen ist 18 Wheeler gedacht?

18 Wheeler ist für alle Spieler gedacht, die auf schwere Laster stehen!

Zur Story:
-------------

19 Wheeler stammt wie viele Spiele von Sega aus den Arcade-Hallen. Da 18 Wheeler dort besonders erfolgreich wurde, hat Sega dieses Trucker-Spiel verständlicherweise auf ihre stärkste Heimkomsole, die Dreamcast, umgesetzt.


Zum Gameplay:
----------------------

Ihr müsst in den verschiedensten Spiel-Modusen hauptsächlich versuchen, eure Fracht zu der vorgegebenen Zeit am Ziel abzuliefern, dies natürlich so unbeschadet wie möglich. Warum unbeschadet? Damit die Fahrten nicht so langweilig werden, gibt es natürlich welche, die einem dabei im Weg stehen. Das wären da zum einen die normalen Auto-Fahrer und dann zum anderen die anderen Truck-Fahrer. Die letztere Sorte macht es einem besonders schwer. Die versuchen mit allen vorhandenen Mitteln euch den Schneid abzukaufen, doch diese hinterhältigen Fahrer müssen "umgangen" werden, wenn man denn weiter kommen möchte. Hier zu den einzelnen Modusen.


ARCADE:
--------------

In diesem Modus, der wie der Name schon verrät aus den Hallen stammt, gilt es 4 Levels durch ganz Amerika zu reisen. Zudem gibt es hier noch 3-Bonus-Stages, bei denen ihr gewisse Geschenke erhaltet.


PARKING:
---------------

Bei diesem Spiel-modus sind 5 Levels vorhanden, in denen ihr erfolgreich sein müsst. Hier gibt es als Gewinn einen neuen Truck namens Nippon Maru zu gewinnen.


SCORE-ATTACK:
-------------------------

Hier gilt es nur in 4 Levels Rekord-Zeiten hin zu legen.


VERSUS:
--------------

Dieser ist mit dem Score-Attack-Modus fast identisch, nur mit dem entscheidenden Unterschied, das man hier gegen einen Freund spielen kann.


Zum Schluss sei zu erwähnen, das diese Moduse zu wenig und abwechslungsreich sind.


Zur Grafik:
---------------

Dieser Punkt zählt wie die meisten Arcade-Umsetzngen zu den Stärken der jeweiligen Spiele. Die Grafik ist sehr gut. Alle Autos, vor allem die eigenen Trucks, sind sehr detailliert dargestellt worden. Da stören auch de paar Pop-Up's nicht sonderlich.


Zum Sound:
------------------

Der Sound passt mit Rock & Roll natürlich hervorragend zu den Truck-Fahrern, auch wenn dies nicht mein persönlicher Geschmack ist. Auch die Crashes hört man nur all zu gut. Wasd jedoch hier an Sound-Effekten natürlich hervorragt, ist die einschüchternd laute Hupe.


Die Steuerung:
---------------------

Die Steuerung wurde optimal übernommen, sie hat keinerlei Schwächen zu bieten. Weiter muss man sie auch nicht beschreiben.


Mein Fazit:
---------------

Das Spiel ist eigentlich genial umgesetzt worden. Super Grafik, super Sound. Leider hat man gegenüber der Arcade-Version nicht all zu viel veändert, schade. Das Spiel hat man nämlich spätestens in 1,5 durch gespielt. Dann bleibt nur noch der Versus-Modus übrig. Das Spiel lohnt sich nicht, zumindest nicht zu einem Vollpreis.

Negative Aspekte:
zu kurz

Positive Aspekte:
Grafik, Sound

Infos zur Spielzeit:
Hazuki-San hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Hazuki-San
  • 7.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 5/10
e_gz_ArticlePage_Default